Philip Kovce

Bedingungsloses Grundeinkommen

Die richtige Antwort auf die Fragen der Zeit?   

Das Bedingungslose Grundeinkommen rückt vom visionären Randthema immer stärker in den Mittelpunkt der gesellschaftspolitischen Debatte. Das Thema wird nicht nur von progressiven Sozialutopisten vorangetrieben, sondern immer öfter auch von Konzernmanagern oder neoliberalen Ökonomen.

Philip Kovce ist Autor, Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler und forscht an der Wittener Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie sowie am Basler Philosophicum. Kovce, der dem Think Tank 30 des Club of Rome angehört, hat zusammen mit Daniel Häni anlässlich der Volksinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen in der Schweiz das Buch “Was fehlt, wenn alles da ist? Warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen Fragen stellt” veröffentlicht.

Veranstalter: Die Veranstaltungsreihe „UFO | start.klar.“ ist ein offenes Forum für Begegnung und Debatte, moderiert & gestaltet von Markus Lobis. Der Abend mit Philip Kovce wird vom UFO gemeinsam mit Urania Meran (Reihe „quer.denken. – Impulse für den Wandel“), KVW-Bezirk Pustertal und Zigori Media organisiert.