Information gemäß Art. 13 Verordnung (EU) 2016/679

Gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden auch DSGVO) und in Verbindung mit den personenbezogenen Daten, die in die Verfügbarkeit des Vereins Jugendzentrum Bruneck (Träger des Jugend- und Kulturzentrum UFO) in Zusammenhang seiner ausgeübten Tätigkeiten gelangen, teilen wir Ihnen Folgendes mit:

Verantwortlicher der Verarbeitung

Verantwortlicher der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist der Verein Jugendzentrum Bruneck mit Sitz in (39031) Bruneck, Josef-Ferrari-Str. 20, MwSt. Nr. 01487160218, REA-Nr. BZ 162627. Der Verantwortliche kann mittels E-Mail unter info@ufobruneck.it, mittels ZEP unter ufo@arubapec.it oder mittels Telefon unter der Nummer 0474 555 770 kontaktiert werden.

Zwecke der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient zur ordnungsgemäßen und vollständigen Ausführung und Organisation der Tätigkeiten des Jugendzentrum Bruneck.

Die personenbezogenen Daten werden zudem auch in Zusammenhang mit folgenden Tätigkeiten verarbeitet:

  • Erfüllung von Pflichten im steuerlichen und buchhalterischen Bereich;
  • Einhaltung von Pflichten, gesetzlichen und administrativen Vorschriften, die dem Jugendzentrum Bruneck obliegen.

Die Daten können sowohl in Papierform als auch in elektronischer Form (eingeschlossen die Verarbeitung mit mobilen Geräten) in Zusammenhang mit den obengenannten Zwecken verarbeitet bzw. gespeichert werden.

Die Verarbeitung der Daten umfasst auch die Übermittlung von wichtigen oder notwendigen Informationen an die betroffenen Personen.

Sollten sensible Daten, wie z.B. ärztliche Zeugnisse vom Jugendzentrum Bruneck verlangt werden, (z.B. um einen guten Gesundheitszustand bei der Teilnahme an einer sportlichen Veranstaltung zu bestätigen oder um einen etwaigen Rücktrittsgrund zu belegen) so werden diese lediglich im Zusammenhang mit der Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen verarbeitet und stets vertraulich behandelt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Das Jugendzentrum Bruneck verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig, wenn:

  • die Verarbeitung für die Teilnahme oder Organisation der verschiedenen Veranstaltungen notwendig ist oder diese auch nur erleichtert;
  • die Verarbeitung in Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis, der Mitgliedschaft oder dem allgemeinen Vereinsleben erforderlich ist;
  • die Verarbeitung für die Erfüllung von rechtlichen Pflichten erforderlich ist;
  • auf ausdrücklicher Einwilligung beruht (z.B. versenden von Newslettern, Infomaterial und Einladungen).

Konsequenzen der Nichtmitteilung der personenbezogenen Daten

Die mangelnde Mitteilung der personenbezogenen Daten verhindert die Verwirklichung der Teilnahme an den Veranstaltungen, der Mitgliedschaft bzw. des Arbeitsverhältnisses oder anderer Vertragsverhältnisse.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden in Zusammenhang mit den obengenannten Zwecken für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Vorgaben gespeichert (So müssen z.B. buchhalterische Dokumente, wie Rechnungen für die Dauer von 10 Jahren aufbewahrt werden).

Mitteilung Ihrer Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten können an folgende Dritte weitergegeben werden:

  1. Versicherungen, Banken und ähnliche Institutionen in Zusammenhang mit den obengenannten Zwecken;
  2. Wirtschaftsberater, Rechtsanwälte und andere Berater in Zusammenhang mit den obengenannten Zwecken;
  3. Dritte, die Daten in Zusammenhang mit spezifischen gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten;
  4. Gerichtliche oder administrative Behörden in Erfüllung von gesetzlichen Pflichten;
  5. Reiseunternehmern oder andere Partner, welche bei der Organisation von Reisen, Ausflügen bzw. Veranstaltungen mitwirken.

Profiling und Verbreitung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet und unterliegen keiner automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Rechte der betroffenen Person

Unter den Rechten, welche Ihnen die DSGVO zuerkennt, sind:

  • Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, Recht auf Richtigstellung und Integration der personenbezogenen Daten, Recht auf Datenlöschung (unter Berücksichtigung der Bedingungen des Art. 17, Abs. 1 DSGVO und unter Einhaltung der Ausnahmen des Art. 17, Abs. 3); Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (unter den Bedingungen nach Art. 18, Abs. 1 DSGVO);
  • Recht die betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übertragen (sog. Recht auf Datenübertragbarkeit), falls die Verarbeitungsgrundlage Einwilligung oder Vertragsausführung ist und diese mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt;
  • Widerspruchsrecht hinsichtlich der Datenverarbeitung in besonderen Situationen;
  • Falls die Verarbeitung auf Einwilligung (nach Art. 6, Abs. 1 a) oder Art. 9, Abs. 2 a)) beruht, Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
  • Beschwerderecht bei der betreffenden Aufsichtsbehörde (Autorità Garante per la protezione dei dati personali – www.garanteprivacy.it).

Event Ticket-Reservierung

Wenn Sie sich über unsere Website für eine unserer Veranstaltungen anmelden, werden die folgenden Daten gespeichert: Vorname, Familienname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zweck der Veranstaltungsorganisation, eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden innerhalb von 12 Monaten nach Eingabe automatisch gelöscht.

Newsletter – Mailchimp

Wenn Sie über unsere Website den Newsletter abonnieren, so werden die folgenden Daten gespeichert: Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse und die Sprache (deutsch oder italienisch), in der Sie die Newsletter erhalten möchten.

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen über das Dienstleistungsunternehmen Mailchimp in unregelmäßigen Abständen unseren Newsletter zu schicken. Für den Empfang des Newsletters ist das Double Opt In-Verfahren notwendig, damit sichergestellt ist, dass Sie unsere Newsletter wollen.

Mit Mailchimp wurde ein Vertrag über das Verfahren der Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich der Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des europäischen Datenschutzrechts richtet und dass Ihre Daten nur nach den Vorgaben der DSGVO verarbeitet und mit einem hohen Schutzniveau gemäß der DSGVO gespeichert werden.

Die Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende eines jeden Newsletters möglich. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch auch an info@ufobruneck.it per E-Mail senden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mailchimp unter https://mailchimp.com/help/about-mailchimp-the-eu-swiss-privacy-shield-and-the-gdpr/

Cookies

Bezugnehmend auf die Verfügung Nr. 229 vom 08.05.2014 der italienischen Datenschutzbehörde weisen wir darauf hin, dass auf dieser Website Cookies verwendet werden.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert wird. Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Auf dieser Website werden nur sogenannte technische Cookies verwendet, mit Hilfe derer die Benutzerfreundlichkeit dieser Website erhöht werden kann. Es werden von der Website jedoch keinerlei personenbezogene Daten über den Besucher erfasst.

Durch sogenannte Session-Cookies (Cookies die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) wird eine Sitzungskennung gespeichert (vom Webserver generierte Zufallszahlen), die das sichere und effiziente Navigieren innerhalb der Website ermöglicht.

Wir benutzen einen Cookie, um Ihnen unsere Website in der von Ihnen gewählten Sprache zu zeigen. Wir speichern in diesem Cookie die Sprache der von Ihnen zuletzt besuchten Seite auf unserer Website ab, z.B. de oder it.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser aber so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Cookies von Drittanbietern

In Zusammenhang mit dieser Website können Cookies von Drittanbietern mitgespeichert werden, wie z.B. Cookies von Facebook, Google Plus, Google Analytics, Google-Maps oder YouTube. Ein Beispiel dafür wäre der „Gefällt mir“-Button von Facebook. Diese Drittanbieter können solche Cookies setzen, wenn Sie auf deren Internetseite eingeloggt sind und unsere Website besuchen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Analytics unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Maps-Widget

Diese Website benutzt Google Maps. Google Maps ist ein von Google LLC („Google“) bereitgestellter Service zur Visualisierung von Karten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube-Plugins

Unsere Website nutzt Plugins, der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Auch YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln, u.a. zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 28. November 2018