LANDOR & Friends

Album-Release-Konzert

Event als Kalender-Datei herunterladen

Das etwas andere Musikfest: die dreiköpfige Formation Landor rund um Katharina Schwärzer, Daniel Moser und Christian Troger präsentiert erstmals ihr neues Album „LEE SIDE“.

Seit der Neugründung 2018 ist es Ziel und Konzept von LANDOR, alle Scheuklappen ad acta zu legen und jenseits von Genrebegriffen eigenständige Musik zu kreieren. Akustikgitarre, Geige, Stimme, Bassklarinette, Holzquerflöte und gezielt eingesetzte Elektronik bilden den instrumentalen Boden der Kompositionen, die mit viel Liebe zum Detail entwickelt werden. Einflüsse aus schwedischem Folk, keltischer Musik, Pop, Performance Art, Jazz, Elektronik und alpinen Tanzmusik- Manuskripten vermengen sich zu einer Art „Art-Pop-Noise-Folk“, der sich in der modernen transatlantischen Folktradition der letzten Jahre heimisch fühlt und seine ganz eigenen Exkursionen in unentdeckte Klangwelten wagt.
Nach dem vielbeachteten Debutalbum „griffig“ und einer schöpferischen Pause ist „Lee Side“ Abschluss und Neubeginn zugleich.

Mit dabei sind Musiker*innen, die das Trio immer wieder begleiteten und begleiten: Herman Kühebacher und seine Wirtshauskombo, Wolfgang Nöckler und die DJ-Künstler Arno Dejaco und Marco Perri u.a.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturmonats „Cooltour“ der Stadtgemeinde Bruneck statt.

Foto by Schreyer David