Das Projekt „Sommerbeschäftigung“ wird im Juli und August im Auftrag des Sozialsprengels Bruneck durchgeführt. Zwölf MittelschülerInnen werden von einem Team rund um Sara Vitroler begleitet.

Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, Interessen festzustellen und einen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen. Die Jugendlichen lernen, Verantwortung zu übernehmen und ihre sozialen Kompetenzen zu verfeinern. Das Programm spannt sich von der Fahrradwerkstatt, Malerarbeiten im UFO, Freizeitgestaltung mit Senioren bis hin zu erlebnispädagogischen Angeboten.

Seit dem Jahr 1996 wird dieses Angebot institutionsübergreifend zwischen Sozialarbeit, Schule und Jugendarbeit geplant. Inzwischen wurden 301 Jugendliche während der Sommermonate vom Jugendzentrum betreut. 2016 feierte die Projektgruppe bei einer Jubiläumsfeier den 20. Geburtstag und den außergewöhnlichen Erfolg dieses Ferienprogrammes.