Das Wunder von Mals

Mit Alexander Schiebel

Event als Kalender-Datei herunterladen

Die moderne Landwirtschaft setzt seit Jahrzehnten auf Pflanzenschutzmittel. Tonnenweise Pestizide werden jedes Jahr auf Getreide-, Kartoffel- und Zuckerrübenfelder versprüht, aber auch im Obstbau angewendet. Gespritzt wird gegen Pilzkrankheiten, tierische Schädlinge und unliebsame Gewächse.

In dem Dorf Mals haben die Bewohner via Volksabstimmung entschieden: keine Pestizide mehr in ihrem Ort. Der Film DAS WUNDER VON MALS dokumentiert ihren Kampf für eine ökologische Landwirtschaft – gegen alle Widerstände.

In Anwesenheit des Regisseurs Alexander Schiebel und von Protagonisten des Films.